spenden

Konfirmation 2020

Mach dich auf den Weg - das Konfi-Mitarbeiter-Team freut sich auf Dich

 

Bist Du 13, bzw. 14 Jahre alt? Dann versäume nicht die Anmeldung zum neuen Konfirmandenkurs. Sie findet in der Woche vom 08. – 11. Juli im Pfarramt St. Paul statt. Öffnungszeiten: Di-Do. 9-12 Uhr, Di.+Do. 14-17 Uhr, Mi. 15-18.30 Uhr. Die Konfirmation wird am 17. Mai 2020 sein. Der Konfirmandenunterricht beginnt mit dem Schulbeginn im September und findet wöchentlich voraussichtlich dienstags von 16.30 Uhr – 18.00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf einen neuen Konfirmandenjahrgang mit interessierten Jugendlichen und die gemeinsame Vorbereitung auf die Konfirmation.

Pfarrerin Charlotte Peschke und Team

„Take me home, country Roads“

Wir wünschen den Ex-Konfirmanden Gottes Segen

Begleitet von den Klängen ihres ganz eigenen „Motto Liedes“ feierte am 26. Mai der diesjährige Konfirmandenjahrgang begleitet von ihren Familien, vielen Gästen, sowie Mitgliedern des Kirchenvorstands und der Gemeinde in der Paulskirche Konfirmation. Den Abschluss der Konfirmndenzeit bildete ein Kinobesuch. Einige der Jugendlichen wollen sich ab September als Konfirmandenhelfer in der Konfirmandenarbeit engagieren, bzw. sich im Bereich der Jugendarbeit beteiligen. Wir wünschen unseren „Ex-Konfis“ alles Gute und Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

„Lasst die Kinder zu mir kommen….“

Herzliche Einladung zum
Kindergottesdienst im Juli

 

Im Jugendraum des Gemeindehauses findet regelmäßig ein besonderer Gottesdienst nur für Kinder statt.

Parallel zum „großen“ Gottesdienst in der Paulskirche und dem Lobpreisgottesdienst  der Jungen Gemeinde feiern wir um 10 Uhr einen Kindergottesdienst, in dem wir Geschichten aus der Bibel hören, miteinander singen und beten, gemeinsam basteln und spielen.

Mitarbeiter des KiGo-Teams holen die Kinder in der Kirche, bzw. im Gemeindesaal ab.

 

KiGo-Termin: 14. Juli

Michaela Geitner geht ein Jahr nach Tansania

Sie erzählt dem Redaktionteam von ihrer Motivation

 

 

„Mich faszinierten schon immer Berichte von Missionaren. Ich habe mich dann dazu entschlossen einen Missionseinsatz zu machen, weil ich Gott und anderen Menschen ganz gezielt dienen möchte. Ich teile gerne meinen Glauben und erhoffe mir neue Erfahrungen mit Gott sammeln zu können. Bei meinem Einsatz möchte ich den Kindern im einheimischen Kindergarten Gottes Liebe weitergeben und sie zu einem Leben mit Jesus ermutigen. Ich will den Menschen das Evangelium weitererzählen und somit ein Stück weit dazu beitragen, dass sie von ihrer Angst und Hoffnungslosigkeit, die in Tansania auf Grund des Animismus weit verbreitet ist, befreit werden. Ich wünsche mir, dass sie eine Perspektive für ihr Leben in Jesus Christus sehen und IHN als ihren Herrn erkennen können. Auch freue ich mich darauf, eine neue Kultur und Sprache (Suaheli) kennenzulernen.“

Vielen Dank! Wir wünschen Dir, liebe Michaela, viel Erfolg und Gottes reichen Segen.

 

Aktuelles

kri

MannKann trifft auf Ludwig Erhard

Einladung zu einem Besuch mit Führung am Donnerstag, 25. Juli um 18.30 Uhr

 

Männer im Museum?! Eigentlich ist das Ludwig-Erhard-Zentrum(LEZ)in Fürth weniger ein Museum, als ein Lernort für moderne Zeit- und Wirtschaftsgeschichte. MannKann lädt alle Männer ein am Donnerstag, 25. Juli zu einem Besuch mit Führung im LEZ. Beim Rundgang werden die älteren Semester sich sofort an eigene Erlebnisse aus der jüngsten Nachkriegsgeschichte erinnern und die jüngeren werden entdecken, wie nachhaltig diese Ära auch noch heute unsere Lebensverhältnisse prägt. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Haupteingang (Ludwig-Erhard-Str. 6). Der Eintritt kostet 8 Euro (incl. Führung). Anschließend gehen wir in einen Biergarten.

„Komm, bau’ ein Haus“

Tauferinnerungsgottesdienst am 7. Juli

 

„Komm, bau’ ein Haus“. Unter dieser Überschrift laden wir am 7. Juli um 10 Uhr herzlich in die Paulskirche zu einem Tauferinnerungsgottesdienst ein, bei dem sich jeder, der möchte,  den Segen Gottes noch einmal ganz persönlich zusagen lassen kann.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Eltern, Paten und Großeltern sind herzlich eingeladen. Sollten Sie noch eine Taufkerze haben, bringen Sie sie gerne mit. Sie wird im Rahmen der Tauferinnerung an der Osterkerze entzündet.

Gestaltet wird dieser besondere Familiengottesdienst von Kindern des Schülerhortes und der Singschule St.Paul.

weitere Informationen =>

Nachlese

 

Evang.-Luth. Pfarramt St. Paul

Dr.-Martin-Luther-Platz 2

90763 Fürth

 

pfarramt.stpaul.fue(at)elkb.de

Telefon  0911 76632-0

Fax 0911 766 32-15

 

PFARRAMT

spenden
kri
kri
spenden

 

Evang.-Luth. Pfarramt St. Paul

Dr.-Martin-Luther-Platz 2

90763 Fürth

 

Fax 0911 766 32-15

Telefon 0911 76632-0

pfarramt.stpaul.fue(at)elkb.de